//eu.cookie-script.com/s/fcb2e28745d73d0c03c6fd43e7a4c7e0.js

Alles beginnt mit der Olive. Mit viel Sorgfalt handgepflückt, immer sortenrein und keine wilden Mischungen, gefolgt von der schonenden Kaltextraktion entsteht dieses flüssige Gold.

Über Ullinj

Als ich das erste Mal in Albanien war – wir schreiben das Jahr 2018 – war ich begeistert von der Fülle von gutem Obst und Gemüse. Rein, ehrlich und einfach so hängt vieles am Baum. Auch die Oliven. Zeitgleich kamen viele Berichte über die sogenannte Olivenölmafia raus- in Teilen Europas, wo in riesigen Fabriken gepanscht und gemischt wird und als billiges Olivenöl in unseren Regalen landet. Angeblich natürlich als nativ extra- die höchste Güteklasse bei Olivenöl. Dabei finden sich dort immer mehr Spuren von Ölen und Stoffen, die dort ganz gewiss nicht hinein gehören. Und noch weniger in unsere Körper. Doch was machen? Em Ende am besten einfach selbst. Und so wurde Ullinj geboren ♡

Darauf sind wir stolz.

Bei uns ist nichts geheim. Wir kennen jeden Baum, jeden Quadratmeter, jede Olive und jeden Prozess. Und da gibt’s einiges tolles drum herum.

0

Bäume stehen bei uns. Auf insgesamt 11,4 ha werden vier verschiedene Olivensorten angebaut.

0

40.634839, 19.718904. Die Koordinaten unserer Felder wo alles blüht und gedeiht.

0

und manchmal ein paar Kilo mehr benötigen wir um 1 Liter feinstes Olivenöl für dich herzustellen.

0

Beste & gleichbleibende Qualität. Weil wir selbst hinter unserem Produkt stehen und natürlich kein anderes mehr kaufen.